Unsere Erdbeerfelder für Selbstpflücker

Putfarken Erdbeeren in Hohenhorn bei Hamburg

Erdbeeren selbst zu pflücken ist die schönste Art, frische Erdbeeren zu genießen. Denn neben Bewegung in frischer Luft kann man da auch gleich mal probieren...

Unsere Selbstpflückfelder sind ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Kinder, egal welchen Alters, sind herzlich willkommen. Alle Reihen sind mit Stroh unterlegt, so dass die Früchte und die Schuhe sauber bleiben.

Wer keine Zeit oder keine Lust zum Selberpflücken hat, kann auf unseren Selbstpflückfeldern auch frischgepflückte Erdbeeren kaufen!

Aktuelle Öffnungszeiten

Das Selbstpflückfeld ist heute geöffnet.

Allerdings werden wir in den nächsten Tagen noch nicht durchgehend geöffnet haben können.
Bitte informieren Sie sich auf dieser Homepage, damit Sie nicht umsonst zu uns fahren.

Für aktuelle Informationen melden Sie sich bitte zu unserem Erdbeer-Ticker an.

Anfahrt zu unseren Erdbeerfeldern

Unsere Erdbeerfelder für Selbstpflücker befinden sich in Hohenhorn, nahe an der B404 und unweit von der B207 entfernt. Die Lage unserer Felder verändert sich leicht von Jahr zu Jahr, da wir unsere Flächen regelmäßig tauschen. Vor Ort sind unsere Erdbeerfelder gut ausgeschildert.

Aus Richtung Hamburg-Süd:

Die Autobahn A25 Richtung Geesthacht bis zum Ende fahren, dann nach weiteren 500 m in Richtung Geesthacht links Richtung Escheburg abbiegen. Nach 700 m dann rechts Richtung Fahrendorf abbiegen. Dieser Straße folgen und durch Fahrendorf durchfahren. Ca. 1 km hinter Fahrendorf der Ausschilderung folgen.

Aus Richtung Hamburg-Nord:

Die Autobahn A24 Richtung Berlin an der Anschlussstelle Reinbek verlassen und die Schnellstraße Richtung Reinbek fahren. Nach ca. 3 km die Schnellstraße Richtung Aumühle verlassen. Dieser Straße folgen und durch Aumühle, Dassendorf und Hohenhorn in Richtung Geesthacht fahren . Ab Hohenhorn der Ausschilderung folgen.

Aus Richtung Geesthacht:

Die B 404 von Geesthacht aus Richtung Dassendorf/Aumühle fahren. Ab der Abzweigung Richtung Fahrendorf der Ausschilderung folgen. Aus Richtung Schwarzenbek: Die B 207 bis Dassendorf fahren. Dort links auf die B404 Richtung Geesthacht abbiegen. Ab Hohenhorn der Ausschilderung folgen.

Wir haben jedes Jahr zwei Felder, die im Wechsel beerntet werden. Der Weg zu dem jeweils geöffneten Feld ist ausgeschildert. Auf diesem Feld ist auch die "Erdbeer -Fahne" gehisst.

Die Lage unserer Felder verändert sich leicht von Jahr zu Jahr, da wir unsere Flächen regelmäßig tauschen. Eine weite Fruchtfolge ist eine wesentliche Voraussetzung für eine nachhaltige Produktion und qualitativ hochwertige Erdbeeren.

Bilder von unseren Erdbeerfeldern

Logo Putfarken Erdbeeren